Aktuelle Zeit: Mo 6. Dez 2021, 08:31

5footstep.de Forum

Offizielle Forum zur Webseite

Charakterbuild Mönch

Neuigkeiten, Offtopic und alles was woanders nicht rein passt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 831
Registriert: So 14. Aug 2011, 10:43

Re: Charakterbuild Mönch

Beitrag von Michael » Fr 15. Mär 2013, 10:19

Der Schaden wird nicht addiert...

attackierst du mit einem Schlagring, machst du 1w3 + ST

attackierst du waffenlos, machst du deinen normalen waffenlosen Schaden.

Ich würde mich nicht auf eine oder bestimmte Waffen versteifen. Der Mönch macht mehr Schaden waffenlos... einzig bei Gegnern mit Schadensreduzierung solltest du eine Auswahl günstiger Waffen aus unterschiedlichen Materialien bereit halten.

Ansonsten gib kein Geld für +X Waffen aus, warte was der Meister euch finden lässt und ob Mönchswaffen dabei sind...

wenns ne Mönchswaffe gibt mit Reichweite ( ich kenne spontan keine ), dann besorg dir eine, damit bist du flexibler ( bedrohst ja dann mehr Felder ).

Benutzeravatar
 
Beiträge: 84
Registriert: Di 23. Okt 2012, 15:26

Re: Charakterbuild Mönch

Beitrag von Nullaqua » Fr 15. Mär 2013, 11:27

Danke Michael für die schnelle Antwort.
Dann ist aber der Schlagring für den Mönch überhaupt nicht attraktiv, warum ist das dann überhaupt eine Waffe, mit der Mönche vertraut sind ? (Leuchtet mir nicht ein, warum ein Mönch dann jemals einen Schlagring benutzen sollte ?)
Doch gibt das Doppelkettenkama aus ultimate combat, das hat Reichweite.
Kann zwar als Manövermönch nur einen Angriff mit ausführen, aber für die Reichweite ist es gut und macht immerhin noch 1w6 Schaden.
Werde ich dann mal einpacken.
Es gibt hier noch die neunteilige Peitsche, mit der ich auch zu Fall bringen kann, zusätzlich geht blockieren (bringt was bei defensiver Kampfweise) und Ablkenken und macht 1w8 Schaden, hat aber schon bei einer 19 einen kritischen Treffen, die klingt auch nicht schlecht !
Dazu 'ne Schleuder für den Fernkampf, da darf ich dann wenigstens ebenfalls den St Mod.+3 mit draufrechnen.
Zuletzt geändert von Nullaqua am Fr 15. Mär 2013, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 831
Registriert: So 14. Aug 2011, 10:43

Re: Charakterbuild Mönch

Beitrag von Michael » Fr 15. Mär 2013, 13:59

Ich glaube du kannst gar nicht mit Schleudern umgehen... die Schuriken sind da wohl doch das Mittel der Wahl...

Dann besorg dir 2 Tempelschwerter aus kaltgeschmiedetem Eisen und Alchemisten-Silber...

Und das doppelketten-Karma auch...

Reichweite-Waffen nutzen dir ja auch was für Gelegenheitsangriffe, die verusacht dann jeder Gegner der an dich ran will und mit Kampfreflexe hast du ja dann ein paar...

EDIT: mir gefällt die Ausarbeitung von Gromet im Übrigen auch sehr gut - schön durchdacht mit den Kampfstilen und Talenten

Benutzeravatar
 
Beiträge: 84
Registriert: Di 23. Okt 2012, 15:26

Re: Charakterbuild Mönch

Beitrag von Nullaqua » Sa 16. Mär 2013, 18:35

So, wir haben das gestern mal angetestet und hat ganz gut geklappt.

Im direkten Nahkampf wurde die Figur einmal von einem Zombie zerfleischt, war ein kritischer Treffer damit gleich auf 0 hp, habe nochmals versucht im liegen was zu retten, ging aber schief, dann wurde ich ohnmächtig und aus war's !

Mein SL hat sich etwas über das Doppelkettenkama geärgert, da das Nahkampfwaffe und auch Reichweite hat.
So etwas gab es wohl schon mal in D&D 3.5 (Stachelkette) und man hat es extra rausgenommen und ich habe es jetzt über das ultimate combat wieder gefunden.
Aber er lässt die Waffe für den AP zu.
Gibt es für den Mönch eigentlich da auch Abzug wegen Kampf mit zwei Waffen ?
Da wollte mein SL nochmals nachschauen.

Ansonsten müsste ich auf die Waffe verzichten und halt mit dem Tempelschwert kämpfen.

Könntet Ihr mit Eurem Fachwissen mir hier noch was dazu sagen oder zumindest sagen wie Ihr das seht.

Danke und Gruß Euer Nullaqua

Benutzeravatar
 
Beiträge: 770
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 15:25
Wohnort: Bensheim

Re: Charakterbuild Mönch

Beitrag von gromet » Sa 16. Mär 2013, 18:51

Der Abzug für Kampf mit zwei Waffen ist beim Schlaghagel bereits mit drin (siehe normale Schlaghagel Angriffsboni...da kommt du rechnerisch auf ein -2 [GAB -2]). Schlaghagel ist inkompatibel mit Zwei Waffen Kampf....da Schlaghagel schon so etwas ist. Mehr Attacken gehen nicht über Waffen, auch wenn Waffen das "anbieten",...geht ur wenn man keinen Schlaghagel einsetzt.
Auch bei deinem Schlaghagel ist der Abzug von -2 auch bereits enthalten (aber nur auf die Manöverwürfe, wie im Text zu Flurry of Manovers beschrieben).

So...jetzt noch einen schlechte Nachricht.
Temple Sword: Heavy blades typically used by guardians of religious sites, temple swords have distinctive crescent-shaped blades, appearing as an amalgam of a sickle and sword. Many have holes drilled into the blade or places on the pommel where charms, bells, or other holy trinkets might be attached. Monks are proficient with the temple sword.

Tempelschwert - Exotische Waffe, mit der der Mönch direkt Umgang hat.

Kama, Double-Chained: This weapon comprises a pair of kama connected with an 8-foot length of chain. The wielder can attack as if armed with a single kama in each hand or extend the chain to make a single reach attack. By swinging the rope, the wielder can whip the kama about to disarm or trip opponents. Furthermore, if one of the weapons is dropped, the wielder can retrieve as a free action by pulling on the chain.

Doppelkettenkama - Exotische Waffe....
Der untere Abschnitt den ich oben Fett markiert habe fehlt da allerdings. Da die Waffe bei der Klasse Mönch auch nicht erwähnt wird, hast du leider auch keinen Umgang damit. Heißt, entweder ein Talent ausgeben oder -4 auf Angriffswürfe und Manöverwürfe.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 831
Registriert: So 14. Aug 2011, 10:43

Re: Charakterbuild Mönch

Beitrag von Michael » Sa 16. Mär 2013, 19:25

Selbst wenn du eine Reichweiten-Waffe benutzt die die Felder um dich herum nicht bedroht, so tut das der Mönch automatisch mit seinen waffenlosen Schlägen...

Und auch für andere Kämpfer gibt es eine sehr einfache Möglichkeit auch mit Reichweitenwaffe die angrenzenden Felder zu bedrohen: Rüstungsstacheln...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 84
Registriert: Di 23. Okt 2012, 15:26

Re: Charakterbuild Mönch

Beitrag von Nullaqua » So 17. Mär 2013, 10:53

Danke für die Infos.
Gibt aber auch eine gute Nachricht.
Mein SL lässt das Doppelkettenkama als Mönchswaffe zu, da er auch einfaches Kama kann, brauche also kein Talent dafür ausgeben. :)

Wenn ich also die Möglichkeit zu einem Gelegheitsangriff bekomme, darf ich dann statt eines Angriffs auch versuchen den Gegner zu Fall zu bringen - also ein Manöver statt eines Angriffs einsetzen ?

Nochmals eine Frage zum build:

Wenn ich später raus mal 2 Angriffe und 2 Manöver habe und zu Fall bringen schon mit dem ersten Manöver gelingt, was mache ich dann mit dem zweiten Manöver ?
Verfällt mir das oder kann ich das noch irgendwie nutzen ?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 770
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 15:25
Wohnort: Bensheim

Re: Charakterbuild Mönch

Beitrag von gromet » So 17. Mär 2013, 15:23

Ok, das ist praktisch, das du gleich mit dem Doppelkettenkama umgang hast.

Ja du kannst als Gelegenheitsangriff auch Manöver machen, gibt da aber ein paar Einschränkungen. Einige Manöver benötigen eine Standard-Aktion andere kann man anstatt eines Angriffs durchführen. Nur die Manöver die man anstatt eines Angriffs durchführen kann, kannst du als Gelegenheitsangriff nutzen.
Das steht immer bei den Manövern dabei.

Entwaffnen, Gegenstand zerschlagen, Zu-Fall-bringen gehen als Gelegenheitsangriff, alle anderen Manöver benötigen eine Standard-Aktion. In deinem Flurry of Maneuvers darfst du aber auch Manöver einsetzen die eine Standard-Aktion benötigen (steht da so im Text drin). Aber als Gelegenheitsangriff gehen nur die 3 genannten.

Wichtig: Wenn jemand am Boden liegt und aufsteht provoziert er einen Gelegenheitsangriff, aber den kannst du nicht dazu verwenden um ihn wieder zu Fall zu bringen. Da ein Gelegenheitsangriff kurz vor der Aktion ausgeführt die ihn provoziert, gilt der Kerl noch als liegend und liegende kann man nicht zu Fall bringen.

Dein zweites Manöver im Flurry: Deswegen hatte ich bei dem Build auf der zweiten Stufe Verbessertes Zu-Fall-bringen/ Improved trip als Bonus-Talent ausgewählt. Da hat man einige Möglichkeiten mit dem Talent den Gegner zu ärgern.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 84
Registriert: Di 23. Okt 2012, 15:26

Re: Charakterbuild Mönch

Beitrag von Nullaqua » So 17. Mär 2013, 17:26

Ach so, ja Du meinst verbesserter schmutziger Trick oder? Das ist ein Talent und darf ich dann einsetzen, wenn der Gegner am Boden liegt ?
Also das hat alles Hand und Fuß, wie Du das gemacht hast und hey, wenn der Gegner am Boden liegt und Du trittst nochmals so richtig fies nach, das ist schon geil ! :grin:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 770
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 15:25
Wohnort: Bensheim

Re: Charakterbuild Mönch

Beitrag von gromet » So 17. Mär 2013, 19:25

Verbesster Schmutziger Trick ist ein Talent. Schmutziger Trick ist ein Kampfmanöver (Expertenregeln)
Genau wie Verbessertes Zu Fall bringen ein Talent ist und Zu Fall bringen ein Kampfmanöver.

Dirty Trick

Genau so ist es gedacht.
Beim Flurry, als erstes immer zu-Fall-bringen. wenn der Gegner am Boden liegt erhält er -4 auf seine RK und auf seine KMV: Als nächstes gleich hinterher den Angriff vom nachtreten, dann das nächste Manöver, den Schmutzigen Trick und dem Gegner z.B. etwas Sand ins Auge schicken und ihn Blind machen und danach deine normalen Angriffe hinterher. Wenn der Gegner wieder aufsteht gibt es einen Gelegenheitsangriff.

Das war die Überlegung bei dem Build.

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder